Liebe Musikfans,

dies ist mein Mai-Rundbrief mit folgenden Themen:



1. Neues Video Akkordeon-Violine

Aus unserem Neujahrs-Onlinekonzert habe ich noch ein Highlight ausgekoppelt: Der „Day By Day Blues“ gibt Gelegenheit, entspannt zu improvisieren. Ich musste aus technischen Gründen das schlechte Bild des Live-Streams benutzen, aber der Ton ist in bester Qualität offline aufgenommen. Viel Spaß mit Andrej Sur, dem tollen Geiger, und mit mir am Akkordeon: https://www.youtube.com/watch?v=Azoblqwrtnk






2. Notenblatt zum freien Download

Der „Day By Day Blues“, den wir im Video spielen, ist ein Stück, das ich schon lange im Repertoire habe. Für mich als ehemaligen Keyboarder bot es schon früh die Gelegenheit, lange und fröhlich über den zugrundeliegenden Groove der linken Hand zu improvisieren. Das Bild ganz oben zeigt mich zusammen mit meinem Geigerfreund Daniel Friedrichs 1989 bei der Open Air Session an der Seine – in dieser Zeit entstand das Stück.

Wer mein Buch Spiel Akkordeon besitzt, kennt das Stück bereits. Für alle anderen habe ich es jetzt auf der downloadseite veröffentlicht, ihr findet es in der Rubrik „Groove- und Improvisationsstücke“.






3. Neue Workshop-Termine

Jetzt konnten wir die ersten, sicheren Termine für Akkordeon-Gruppenworkshops festlegen.

In Münster wird im Herbst und im nächsten Frühjahr jeweils ein Tagesworkshop „Akkordeon Spontan“ stattfinden, und zwar am
Samstag, 23. Oktober 2021
und am
Samstag, 19. März 2022.
Die Themen entnehmt bitte meiner Terminseite; Anmeldung und weitere Info direkt beim SoBi Münster althoff@sobi-muenster.de

Der Jahres-Workshop „Grooven und improvisieren“, der für Juni 2021 geplant war, wird im September stattfinden, diesmal ausnahmsweise in einem anderen Seminarhotel in der Nähe von Fulda. Die angemeldeten Teinehmer•innen wurden bereits informiert, noch sind Plätze frei!
Der neue Termin ist:
16. – 19. September 2021 im Seminarhotel Fohlenweide, Hofbieber bei Fulda
Anmeldung und weitere Info direkt bei musica viva www.musica-viva.de






4. Die beiden Kreativ-Sparbündel

Bündel 1: Das Sparbündel zum Thema „Jazzakkorde“

Sparangebot Bücher Jazzharmonielehre von Peter M Haas

Immer noch sind Akkorde aus der Jazzharmonik für viele ein fremdes Land. Dabei sind die Grundlagen, mit Akkordeon wie Dm7, Amaj7 undsoweiter umzugehen, gar nicht so schwer. Wie sind die Tricks?
Mein Buch Jazzakkorde auf Tasten und Knöpfen zeigt für Akkordeonist:innen die Tricks, solche Akkorde auch auf dem Knöpfen zu bilden, und mit diesen Griffen umzugehen. Mein Buch Akkordlehre ganz konkret – Band 3 – Jazzharmonik bringt das Wissen für Tastenspieler in systematischen Zusammenhang. Beide Bücher ergänzen einander also großartig!

Jetzt biete ich euch für kurze Zeit das Jazzharmonik-Sparbündel an. Kaufe beide Bücher im Bündel, spare 30% und zahle statt 47,60€ nur 33,33€!






Bündel 2: Akkorde spielen und Melodien hören

Weiterhin verfügbar für alle, die sich an Jazzharmonik noch nicht herantrauen: Das Kreativ-Bündel zum Frühling, bestehend aus den Büchern Akkorde auf den Tasten und dem großartigen Hörtrainer AMADEUS.






Für heute ist das alles. Ich werde – nach dem etwas komplizierten Jahr, das aber für mich sehr ereignisreich war – für einige Wochen zu Freunden flüchten, die auf einer sonnigen Insel im Süden wohnen. Mein Noten- und Buchversand wird in Berlin weitergeführt, und um neue Noten-downloads müsst ihr euch auch keine Sorgen machen, das erledige ich online von unterwegs.

Macht es gut solange,

Unterschrift Peter M. Haas
Es geht voran: Neues Video – neuer Noten-download – neue Workshop-Termine… !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.