Titelbild "Grooves und Duos" von Peter M. Haas

Im akkordeon_magazin ist eine Rezension meines neuen Buchs „GROOVES und DUOS“ erschienen. Der Musiker und Didaktiker Jens Großmann lobt darin mein Buch über alle Maßen, – ich fühle mich richtig geehrt.

Sein Fazit zur Frage: Für wen eignet sich das Buch?

„Zunächst einmal für alle, die ein Interesse an authentischen Rhythmen haben. Dabei ist es unerheblich, in welche Richtung es gehen soll, das Buch liefert grundsätzlich wichtige Hilfen, einen Rhythmus zu verstehen…“

„Unbedingt empfehlenswert ist es auch für alle, die lernen möchten, Noten jenseits der typischen Akkordeonnotation interpretieren zu können. …“

„‚Grooves & Duos’ bietet aber auch Ausblicke in die Besonderheiten verschiedener Stile, … also ideal für alle, die eine solide Grundausbildung hinter sich haben und nun nach Neuem suchen.

„…Nicht zuletzt eignet sich Grooves & Duos für alle, die gerne mit anderen Musik machen, zum einen wegen der 22 Duostücke, zum anderen wegen der Sensibilisierung für Timing, Rhythmus und Groove, also der Grundlage für ein gemeinsames Musizieren.“

Herr Großmann hat mir erlaubt, seine Rezension auf meiner website zu posten.

Wenn du willst, kannst du also jetzt den Bericht in voller Länge hier nachlesen.

 

Ansonsten herzliche Grüße, und bleibt dem Musikmachen treu!

Peter M. Haas

 

Probleme mit der Darstellung oder den Links? Dann rufe den Beitrag direkt von meiner website ab:

https://www.petermhaas.de/neue-rezension/

„GROOVE“-Buch-Rezension im akkordeon_magazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.