Welches wohl das schönste Weihnachtslied sein soll – da könnte man vermutlich länger streiten. In meinen Augen ist eines der schönsten Lieder zu Weihnachten das Lied „Es ist ein Ros entsprungen“. Die Melodie ist so angelegt, dass sie sich – anders als bei Schlagern vom Weihnachtsbaum und Weihnachtsmann – nicht mit einfachem Umpah- Umpah begleiten lässt.

Erstmals erschien dieses Weihnachtslied 1599 im Speyerer Gesangsbuch. Nur wenige Zeit später schuf der Komponist Michael Praetorius einen Chorsatz dieser Melodie.

Ich habe hier für die Melodie einen dreistimmigen Satz gewählt: zwei Stimmen im Diskant, die Bassstimmen auf den Grund- und Terzbassknöpfen der linken Seite.

Die Fassung gibt es als Adventsgeschenk für meine Leser gratis auf meiner download-Seite – hier ist der Link zur pdf vom Weihnachtslied „Es ist ein Ros entsprungen“.

Gute Wünsche für die Adventstage, Euer

Unterschrift Peter M. Haas
Welches ist das schönste Weihnachtslied? Vielleicht dieses!

Ein Kommentar zu „Welches ist das schönste Weihnachtslied? Vielleicht dieses!

  • blank
    11. Dezember 2019 um 12:11
    Permalink

    Ein wohltuender Weihnachtschoral im Schwall des Supermärktlichen Santa-Claus-Gedudels. Danke.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.