Vollmond Foto von Peter M. Haas

Liebe Leser*,

Habt ihr am 1. Oktober den schönen Vollmond am Himmel gesehen? Den Vollmond im Oktober nennt man auch „Erntemond“.

Das schönste Lied zum Mond hat der norddeutsche Dichter und Journalist Matthias Claudius vor etwa 240 Jahren gedichtet. Es wurde vielfach vertont; die Melodie, die wir heute als Volkslied kennen, stammt von Johann A. P. Schulz und wurde 1790 erstmals veröffentlicht.

Mit einem akkordeon-typischen „Um-ta-Um-tah“ wird man diesem ruhigen Stück natürlich nicht gerecht. Ich habe eine Begleitung gewählt, die ohne Basstöne auskommt und nur die Akkorde unterlegt. Ab sofort in meinem download-Angebot unter diesem Link: 

https://www.petermhaas.de/free-download-tunes#der_mond_ist_aufgegangen

Herzliche Grüße in die Runde

Peter M. Haas

Unterschrift Peter M. Haas
Zum Vollmond das passende Lied für Akkordeon: Hier kommt das berühmte Abendlied

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.