Das Duo Andrej Sur/Peter M. Haas lädt euch herzlich ein…

Keine Live-Konzerte wegen des Virus? Wir machen aus der Not eine Tugend: Am Vorabend des Nikolaus, also am Samstag, 5.Dezember, um 18:00 gebe ich zusammen mit dem großartigen Violinisten Andrej Sur ein Wohnzimmerkonzert live auf YouTube, zu dem ich alle Fans herzlich einlade!

Gute Nachricht für regelmäßige Fans: Wir werden einige neue Stücke einüben, damit ihr nicht stets dieselben Favoriten sehen müsst.

◼︎ Wie Schneewittchen lernte, die 7 Zwerge zu zählen

◼︎ Der Tango, mit dem die Fans vor 80 Jahren in die 40er-Jahre des letzten Jahrhunderts tanzten

◼︎ Der Tanz des Mädchens, das vor dem Spiegel von seiner Zukunft träumt

… und noch einiges mehr erwartet euch!

spenden-ueberweisung-icon

Spenden erbeten – warum und wofür?

Ich freue mich über die Gelegenheit, auch für Leser, Freunde und Fans zu spielen, die weit entfernt in Deutschland, in Österreich oder der Schweiz wohnen. Das ist ein Publikum, das ich ja mit meinen lokalen Kleinkunstkonzerten nicht erreichen kann. Aber es gibt noch einen anderen Grund. Ich möchte mit dem hereinkommenden Eintrittsgeld die Musikerfreunde unterstützen, mit denen ich auftrete. Konzertausfälle bis weit in 2021 hinein sorgen dafür, dass manchen jetzt allmählich das Wasser bis zum Halse steht. Da soll der Erlös der Online-Konzerte helfen.

Mit dem folgenden Link könnt ihr direkt über paypal oder mit Kreditkarte spenden:

Wer lieber über Bankkonto einen Betrag überweisen möchte, bitte auf folgendes Konto:
Peter Haas, Postbank Berlin, IBAN: DE71 1001 0010 0276 0701 01, BIC: PBNKDEFF

Wo geht es zum Konzert?

Das Konzert wird um 18:00 beginnen. Rechtzeitig vorher könnt ihr schon auf YouTube einloggen, dann seid ihr gleich dabei, wenn wir auf Sendung gehen.

Ihr könnt auch den bequemen Weg über meine Website nehmen, mit folgendem Link (dort findet ihr auch noch einmal die Spenden-Adressen)

Wenn ihr mögt, sehen wir uns morgen am Bildschirm!

Herzliche Grüße

Unterschrift Peter M. Haas
Reminder: Nikolaus-Duo-Konzert auf YouTube am Samstag, 5.12., um 18:00

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.