Liebe Akkordeonfans,
hier mein Rundbrief zum Oktober mit folgenden Themen:

Inhaltsübersicht
1. The Wellerman bringt Tee und Rum
2. Sieben Apps zur Gehörbildung im Vergleich
3. Das neue Sparpaket „Hören“
4. Akkordlehre – die Neuausgabe im Sparbündel






1. The Wellerman bringt Tee und Rum

Das Shanty „The Wellerman“ stammt aus Neuseeland und wird seit über 150 Jahren gesungen. Aktuell berühmt wurde es durch die Fassung von Nathan Evans, die auf der Plattform TikTok rasante Verbreitung fand und dadurch das Interesse an Shanties neu belebt hat.

The „Wellerman“ – das ist das Proviantschiff der Gebrüder Weller, das von der Besatzung des Walfängers sehnsüchtig erwartet wird: „Soon may the Wellerman come, to bring us sugar and tea and rum.“

Für kurze Zeit steht das Notenblatt zum kostenfreien Download für euch bereit. Auf meiner Download-Seite in der Rubrik „Songs aus aller Welt“






2. Sieben Apps zur Gehörbildung im Vergleich

symbol-hören-neu

Alle meine Leserinnen und Leser wissen, wie sehr mir das Thema „Gehörbildung“ am Herzen liegt. Wer Musik macht – egal ob Klassik oder Folk/Pop/Rock – kann sich besser in der Musik bewegen, wenn das Gehör hilft, die Töne und Tasten zu erkennen.

Das Fachblatt „akkordeon_magazin“ hat kürzlich einen Artikel veröffentlicht, in dem sieben der führenden Gehörbildungs-Apps vorgestellt werden. Mein „AMADEUS“ ist einer der Testkandidaten. Jetzt könnt ihr den Test auf meiner Ratgeber-Seite aufrufen.






Ear-Trainer-Keyboard-AMADEUS-auf-dem-Smartphone-Erfolgsmeldung

Wenn du AMADEUS selbst besitzen willst, gilt nach wie vor der reduzierte Sommerpreis. Wer das Gehör mit Spaß trainieren will, kann jetzt noch preiswert zugreifen!






3. Das neue Sparpaket „Hören“

► Das Stück „Autumn Trees“ ist auf der CD „Muschelsucher“ enthalten. Auf dieser CD sind zahlreiche Akkordeonkompositionen von Peter M. Haas versammelt – in Versionen für Akkordeon Solo, in kleiner Besetzung, und als ChillOutTracks in digitalen Grooves.
► Das neue Programm AMADEUS macht Gehörbildung zu einem spannenden Vergnügen. „Flottes Melodietraining ohne Umwege“ urteilt das Fachblatt akkordeon_magazin über AMADEUS, und empfiehlt: „Ideal für Anfänger und Fortgeschrittene, die unkompliziert den spontanen Zugriff auf die Töne trainieren wollen“.

► Beides zusammen gibt es jetzt für kurze Zeit im Sparpaket „Hören“ mit 25% Preisvorteil. Statt 35,30 zahlst du nur 26,50.







4. Akkordlehre – die Neuausgabe im Sparbündel

Frisch geliefert und natürlich weiterhin verfügbar: Die drei Bände der „AKKORDLEHRE“ in der Neubearbeitung. Neu ist für jedes Kapitel eine einleitende Übersicht und eine abschließende Checkliste zu den Themen der jeweiligen Lektion, so lässt sich übersichtlicher als bisher der Lernerfolg verfolgen und überprüfen.
Wie bisher, gibt es Rabatt, wenn du mehrere Bände im Paket kaufst!






Soviel für diesmal, ich wünsche euch einen möglichst goldenen Oktober,

Euer

Unterschrift Peter M. Haas

Der Wellerman bringt Tee und Rum – und andere (gute) Neuigkeiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.