Online-Workshop lerne das Akkordeon kennen

Eine Walzerbegleitung für die Melodie

Die Melodie, die du in Schritt 5 und 7 gespielt hast, kannst du jetzt mit einem Walzerrhythmus begleiten.

Immer wenn die langen Melodietöne am Ende einer Zeile erklingen, kannst du zwei Walzertakte auf den Knöpfen spielen.

In der ersten Zeile verwendest du Basston „C“ und den Durakkord „c“.
In der zweiten und dritten Zeile verwendest du den Basston „G“ und den Durakkord „g“.
In der letzten Zeile verwendest du wieder den Basston „C“ und den Durakkord „c“.

Das soll so klingen:



Hier siehst du es grafisch, mit Noten für die Melodie und mit Buchstaben für die Basstöne.

Wirf noch einmal einen Blick auf das Video –jetzt kannst du dieses Stück selber spielen! Der einzige Unterschied: In der Videofassung läuft der Rhythmus in der linken Hand ohne Pause durch, auch in den Takten, in denen die Melodie sich schneller bewegt. Das fällt den meisten am Anfang sehr viel schwerer.







Alles klar? Herzlichen Glückwunsch!
Dann geht es…