Akkordeon Rundbrief von Peter M. Haas

Liebe Freundinnen und Freunde,
Liebe Leser* meiner Bücher!
Hier ist mein Rundbrief vom 16. Mai 2020
mit folgenden Themen:


1. Ratgeber-Blogbeitrag: Mikrofone für deinen Akkordeonsound
2.Ab heute zum download: Die Noten zu „Bella Ciao“
3. Kultur auf dem Hinterhof: Konzertvideo
4. Online Workshop „improvisieren“
Datenschutz und Datenpflege






Neuer Ratgeber-Blogbeitrag

Wer mit dem Akkordeon auf der Bühne steht, merkt schnell: Ohne Verstärkung geht oft gar nichts. Sich mit dem Akkordeon vor ein normales Gesangsmikrofon zu drängeln, ist meist nur eine unschöne und unbequeme Lösung.

Akkordeonspieler auf der Bühne brauchen ein Mikrofon

Eine Möglichkeit muss her, den Akkordeonsound für den Liveauftritt zu verstärken. Wie kann man den Ton am besten abnehmen? Ich habe für euch recherchiert. Mein neuen Ratgeber-Blogbeitrag gibt dir einen Überblick, welche Mikrofon-Typen es für Anbau und Einbau am Akkordeon gibt, was sie kosten, was die Vorteile und Nachteile sind und was sie im Qualitätsvergleich taugen.

Der Beitrag steht ab sofort auf der Online Workshop- und Ratgeber-Seite auf meiner website bereit!






Ab heute zum download: Bella Ciao

Ursprünglich war „Bella Ciao“ das Protestlied italienischer Landarbeiterinnen; dann wurde es zum Lied der italienischen Partisanen gegen Mussolinis Faschismus: „Bella Ciao“. Der TV-Streamdienst Netflix machte das Lied dann noch einmal auf ganz andere Weise populär: In der Serie „Haus des Geldes“ ist ein Remix der Melodie zu hören.

Kostenfreier pdf-download!

Hier geht es direkt zum kostenfreien download der Woche auf meiner Noten-Seite:

Viel Spaß beim Spielen!






Video vom Konzert auf dem Hinterhof

Einen tollen Auftritt durften wir zu zweit am vergangenen Wochenende haben: eine Hausgemeinschaft in Berlin lud uns zum social distancing Hinterhofkonzert ein. Es war super, das Publikum hing in den Fenstern, und in einer Ecke tanzten die Kids Ringelreihn.

Inzwischen habe ich erfahren, dass in Franken ein Verein gegründet wurde, der in Zusammenarbeit mit einzelnen Städten solche Konzerte organsiert. Der Verein ist schon in Nürnberg, Fürth, Erlangen und Landshut aktiv und bemüht sich um weitere Städte. Musiker, die das gerne auch in der eigenen Stadt hätten, sollten sich an ihr örtliches Kulturamt wenden. Hier die Adresse der Veranstalter, da findet ihr mehr Info über das Projekt: www.kultur-vor-dem-Fenster.de 

Ach so – und von unserem Berliner Hinterhof-Erlebnis gibt es ein kleines Video auf YouTube. Wer es schauen mag, hier ist der Link:

https://www.youtube.com/watch?v=IpYFEPeP6u4






Online Workshop „improvisieren“

https://www.petermhaas.de/der-online-workshop-spiele-dein-erstes-akkordeonstueck/

Mein neuer online-Workshop hat große Begeisterung bei vielen Lesern ausgelöst, das freut mich sehr. Sandra schrieb mir:

Der Workshop ist super. Vielen Dank! Vor allem gefällt mir, dass alles ohne Noten beginnt und man schon spielen kann, bevor man sie gesehen hat. Es hat soviel Spaß gemacht, dass ich mir gleich den Premiumkurs gekauft habe.  
Anführungszeichen
Sandra am 3. Mai

Die PREMIUM-Version ist auch in dieser Woche noch zum reduzierten Einführungspreis erhältlich.
https://petermhaas.de/premium-workshop-grooven-und-improvisieren/

Die Gratis-Version könnt ihr jederzeit anschauen und kostenfrei durcharbeiten:
https://petermhaas.de/online-workshop-grooven-und-improvisieren-free-version/







4. Datenschutz und Datenpflege

Seit Ausbruch von Corona leite ich die aktuellen Nachrichten aus dem „news-ticker“ an alle anderen Leser in meiner Kartei weiter. Deshalb kann es passieren, dass du in der nächsten Zeit meine Nachrichten doppelt bekommst. Nicht böse sein – es ist gut gemeint!

Wie jedes mal, die folgenden Hinweise:

Du erhältst diesen Rundbrief, weil du als Freund/in, Bekannte/r oder als Leser/in meiner Bücher in meiner Kartei gespeichert bist. Ich gebe Adressen meiner Freunde/Leser nie an Dritte weiter; die Adressen werden zu keinem anderen Zweck gebraucht als ausschließlich zur Kontaktaufnahme per email-Rundbrief.

 Wenn du aus dem Verzeichnis gestrichen werden willst, genügt eine email (sie braucht keinen Inhalt zu haben) an folgende Adresse: mailto:abmelden@petermhaas.de

Diese Abmeldung ist jetzt sofort und jederzeit in Zukunft möglich; jeder meiner Rundbriefe enthält diesen Hinweis.






Seid herzlich gegrüßt,
bleibt besonnen, bleibt gesund

Euer

Peter M. Haas

00 pmh_unterschrift_300px.png